Vorträge

Seinem Pferd /Hund selber bei Verspannungen helfen
Theorie & Praxis

Ich gestalte Vorträge über „Was kann man selber tun?“ um seinem Tier zu helfen.

Es gibt einige Tipps und Tricks wie Ihr als Besitzer der Pferde und Hunde zusätzlich Verspannungen erkennen und helfen könnt. Diese möchte ich euch bei einem Vortrag näher bringen.

Der Vortrag ist nah am Tier gestaltet, beinhaltet Theorie und Praxis.
Zuerst bespricht man was, wie, wo gemacht werden kann und dann wird es am Pferd vorgezeigt.

Inhalt:
Massage Grundlagen
Was kann ich tun – Massage
Dehnungsübungen
Aktive Bewegungsübungen
Bandarbeit

Dauer ca. 6-7 Std

Der Kurs wird ab 6 Teilnehmer bis max. 12 Teilnehmer gehalten.

Es werden 3 bis 4 Pferde/Hunde zum Vorzeigen benötigt.

Kosten des Vortrags pro Teilnehmer € 60,-

Anfahrtspauschale je nach Km


 „Passt mein Sattel?“

Im Vortrag bringe ich euch näher, worauf ihr bei eurem Sattel am Pferd achten sollt. Auflagefläche, Kopfeisenwinkel, Sattelgurtlänge – sind nur wenige Stichworte die im Vortrag erläutert werden.
Auch gehe ich auf die Thematik der Reiter im Sattel ein, denn auch der Reiter muss zum Sattel passen um bestmöglich in der Bewegung des Pferdes mitgehen zu können.

Der Vortrag ist in Theorie und Praxis aufgeteilt. Am Pferd direkt zu üben ist wichtig um das gelernte zu Hause auch umsetzen zu können.

Dauer ca. 6-7 Std

Der Kurs wird ab 7 Teilnehmer bis max. 15 Teilnehmer gehalten.

Es werden 3 bis 4 Pferde zum Vorzeigen benötigt.

Kosten des Vortrags pro Teilnehmer € 60,-

Anfahrtspauschale je nach Km

 


Für mehr Information meldet euch einfach per Mail bei mir. Ich werde mich schnellstmöglich um Euer Anliegen bemühen!